Немецкий язык

Немецкая грамматика  -  Онлайн тесты
Топики  -  Downloads  -  Методика
Статьи  -  Теорграмматика  -  Schimpfdeutsch
Рекомендуем посетить:
 
Немецкий язык играя
Онлайн тест по немецкому
AlpenTest (тест-игра)
Puzzle (пазл)

...

Немецкая грамматика
Substantiv (Существительное)
Adjektiv (Прилагательное)
Verb (Глагол)
...
вся грамматика
...

Устные темы
Темы по немецкому языку:

Deutschland
Belarus
Allgemeines
Von meiner Umgebung ...

Статьи
Alles für ein aktives Leben:

Путешествие в мир фантазий
Ложные друзья переводчика
Жесты в немецкой традиции общения
Самовнушение на практике
Как научиться решать проблемы
Гимнастика для мозгов
10 "золотых правил" изучающим немецкий
Шпаргалка, ее технология
Немецкий язык - ликбез
Изучать немецкий язык - стоит того..
...

Die Kategorie des Modus. Der Imperativ

Der Modus ist ein besonderes grammatisches Mittel, das das Verhalten des Redenden zur Realität der Aussage ausdrückt. Man unterscheidet drei Modi:

  • den Indikativ (ist der Hauptmodus der Aussage, er ist ein neutraler Modus. Er wird gebraucht, wenn die Aussage als wirklich vorgestellt wird)
  • den Imperativ (ist der Modus der Aufforderung. Der Imperativ ist nicht nur eine Befehlsform. Er drückt auch eine Bitte, einen Rat oder ein Verbot aus)
  • den Konjunktiv (stellt die Aussage als nicht wirklich dar. Er bezeichnet eine irreale mögliche oder unmögliche Handlung)

Der Imperativ dient zum Ausdruck eines Befehls, einer Aufforderung, eines Verbots, einer Bitte, die an die angeredete Person gerichtet werden.
Der Imperativ hat vier Formen. Drei davon gelten für die zweite Person im Singular bzw. im Plural und die vierte Person schließt außerdem noch den Redenden ein. Der Imperativ wird aus dem Präsensstamm gebilden, dabei bekommt die Form des Singulars die Endung -e: lern-e! arbeit-e! entschuldig-e! frag-e! schäm-e dich! lauf-e!
Bei den starken Verben und in der Umgangssprache auch bei den schwachen tritt häufig die endungslose Form auf: bleib! lauf! geh weg! steh auf! schäm dich! hör auf! sag!

Ohne -e bilden den Imperativ des Singulars nur:

  • die Verben, die den Stammvokal e zu i bzw. ie verändern: gib! hilf! lies! sieh zu! nimm dich zusammen!
  • die Verben kommen und lassen: komm! laß!

Die Formen des Plurals entsprechen der 1., 2. bzw. 3. Person Plural des Präsens Indikativ, dabei wird im ersten und dritten Fall das Personalpronomen dem Verb nachgestellt und im zweiten überhaupt nicht gebraucht: bleiben wir! bleibt! bleiben Sie! gehen wir mit! geht mit! gehen Sie mit! beeilen wir uns! beeilt euch! beeilen Sie sich!
Die Imperativform mit wir drückt eine Aufforderung an eine oder mehrere Personen aus, wobei auch der Redende mit eingeschlossen wird. Die Form mit Sie ist die Höflichkeitsform des Imperativs, sie kann sowohl an eine als auch an mehrere Personen gerichtet werden.
Die Imperativsformen des Verbs sein lauten: sei! seien wir! seid! seien Sie!
Die Modalverben bilden keinen Imperativ, das Verb lassen ausgenommen: laß! laßt! lassen Sie! lassen wir!

Bildung des Imperativs

  • Schwache und starke Verben: Singular (sag-(e)! mach-(e)! fahr-(e)!) , Plural (sag-t! sag-en wir! mach-t! mach-en wir! fahr-t! fahr-en wir! schreib-t! schreib-en wir!), Höflichkeitsform (sag-en Sie! mach-en Sie! fahr-en Sie! schreib-en Sie!)
  • Starke Verben mit dem Stammvokal -e-: Singular (nimm! gib! lies!), Plural (nehm-t! nehm-en wir! geb-t! geb-en wir! les-t! les-en wir!), Höflichkeitsform (nehm-en Sie! geb-en Sie! les-en Sie!)
  • Schwache Verben mit dem Stamm auf d, t, bn, dn, gn, ebt, fn, dm, tm: Singular (bad-e! wart-e! ebn-e! ordn-e! begegn-e! zeichn-e! öffn-e! atm-e!), Plural (bad-et! bad-en wir! wart-et! wart-en wir! ebn-et! ebn-en wir! ordn-et! ordn-en wir! begegn-et! begegn-en wir! widm-et! widm-en wir!), Höflichkeitsform (bad-en Sie! wart-en Sie! ebn-en Sie! ordn-en Sie! begegn-en Sie! widm-en Sie!)
  • Besondere Fälle: Singular (sei! werde! laß! komm!), Plural (sei-d! sei-en wir! werd-et! werd-en wir! laß-t! lass-en wir! komm-t! komm-en wir!), Höflichkeitsform (sei-en Sie! werd-en Sie! lass-en Sie! komm-en Sie!)

Обзор
Deutsche Grammatik
Грамматика немецкого языка. Grammatik der deutschen Sprache - материалы собраны из различных источников

Ненормативный немецкий
Лексикон немецких ругательств - употреблять не советуем, но знать нужно..

Русские / немецкие пословицы
Аналогия русских и немецких пословиц

Курсы немецкого языка
Языковые курсы в Беларуси и России.

Копилка учителя
Пополнена методическая копилка учителя немецкого языка

Студенту-практиканту
Перечень и схемы отчетной документации

Downloads
Выложены уроки немецкого языка в 5 классе