Немецкий язык

Немецкая грамматика  -  Онлайн тесты
Топики  -  Downloads  -  Методика
Статьи  -  Теорграмматика  -  Schimpfdeutsch
Рекомендуем посетить:
 
Немецкий язык играя
Онлайн тест по немецкому
AlpenTest (тест-игра)
Puzzle (пазл)

...

Немецкая грамматика
Substantiv (Существительное)
Adjektiv (Прилагательное)
Verb (Глагол)
...
вся грамматика
...

Устные темы
Темы по немецкому языку:

Deutschland
Belarus
Allgemeines
Von meiner Umgebung ...

Статьи
Alles für ein aktives Leben:

Путешествие в мир фантазий
Ложные друзья переводчика
Жесты в немецкой традиции общения
Самовнушение на практике
Как научиться решать проблемы
Гимнастика для мозгов
10 "золотых правил" изучающим немецкий
Шпаргалка, ее технология
Немецкий язык - ликбез
Изучать немецкий язык - стоит того..
...

Die Deklination der Eigennamen (Personennamen, geographische Benennungen, die Bennenungen der Literaturwerke)

Die Eigennamen bezeichnen ein bestimmtes Einzelnes. Dazu gehören:

  • Personennamen, Vor- und Familiennamen: Paul, Olga, Schiller, Schmidt
  • geographische Namen (Städte-, Orts- und Ländernamen, Benennungen der Erdteile, der Berge, Flüsse, Meere, Seen, Straßen, Plätze u.a.): Moskau, die Krim, Thüringen, Europa, die Alpen, die Oder, das Schwarze Meer
  • andere Eigennamen (Benennungen von literarischen Werken, Zeitungen, Gestirnen u.a.): der „Abschied“ von J.R.Becher, der Saturn

Die Eigennamen weichen in ihrer Deklination von den übrigen Substantiven ab

Die Personennamen (Vor- und Familiennamen) werden meistens ohne Artikel gebraucht und bekommen nur im Genitiv die Endung -s. Beim seltenen Gebrauch mit einem anderen Artikelwort fällt das Deklinationszeichen weg: die Gedichte Goethes/Goethes Gedichte - die Gedichte des jungen Goethe

Wenn sich mehrere Personennamen auf eine Person beziehen, so bekommt die Genitivendung -s nur der letzte Name:

Johan Wolfgang Goethes Werke, Alexander Puschkins Gedichte

Bei Namen auf -s, -ß, -z, -x kann der Genitiv wie folgt gebildet werden:

  • bei Vorderstellung durch Apostroph (vor allem schriftsprachlich): Brahms’ Sinfonien
  • bei Nachstellung durch Umschreibung mit von+D: die Sinfonien von Brahms

Geht dem Personennamen ein Titel, Berufs- oder Verwandtschaftsbezeichnung mit Nullartikel voraus, so erhält der Name das Genitiv -s. Steht der Titel mit einem anderen Artikelwort, so erhält nur dieser das Deklinationszeichen:

der Vortrag Professor Müllers
der Vortrag des Professors Müller


Geographische Namen (Maskulina und Neutra)

Bei geographischen Namen mit Nullartikel ist das Genitiv -s obligatorisch:

der Wiederaufbau Dresdens
die Größe Asiens

Anmerkung: Steht vor dem Namen ein attributives Adjektiv (mit dem bestimmten Artikel), ist das
Genitiv -s fakultativ: der Wiederaufbau des zerstörten Dresden(s)

Bei Namen auf -s, -ß, -z, -x wird Genitiv mit von+D umschrieben:

die Parks von Paris
die Küste von Tunis

Bei geographischen Namen mit einem bestimmten Artikel, gilt als Regel, dass das Genitiv -s üblicherweise nur bei häufig gebrauchten, allgemein bekannten, vor allem deutschsprachigen Namen steht, die nicht auf -s, -ß, -z, -x enden:

die Erforschung des Mondes, die Ufer des Rheins, der Gipfel des Brockens
die Höhe des Elbrus
Bewohner des Sudan(s)

Feminine Eigennamen

Wie bei den Maskulina und Neutra spielt auch bei den femininen Eigennamen die entscheidende Rolle, ob es sich um einen Personennamen oder einen geographischen Namen handelt und welches Artikelwort gebraucht wird.

Feminine Personennamen verhalten sich gründsätzlich wie maskuline und neutrale Personennamen:

  • bei Nullartikel mit -s: die Schauspielkunst Ingrid Bergmans/Ingrid Bergmans Schauspielkunst
  • bei anderen Artikelwörtern ohne -s: die Schauspielkunst der Ingrid Bergman, der Geburtstag unserer Dorothea
  • bei Namen auf -s, -ß, -z, -x in Vorderstellung mit Apostroph, in Nachstellung mit von+D: Anna Seghers’ Romane/die Romane von Anna Seghers
  • bei Titel u.a. mit Nullartikel bekommt der Name Genitiv -s, bei Titel mit anderem Artikelwort bekommt kein Genitiv -s: die Dissertation Frau Höfers/die Dissertation der Frau Höfer

Feminine geographische Namen sind gewöhnlich mit dem bestimmten Artikel verbunden, sind endungslos: der schönen Schweiz (G), der Elbe (G)

Literaturwerke werden meist mit dem bestimmten Artikel gebraucht, meistens bleiben sie undeklinierbar.

Обзор
Deutsche Grammatik
Грамматика немецкого языка. Grammatik der deutschen Sprache - материалы собраны из различных источников

Ненормативный немецкий
Лексикон немецких ругательств - употреблять не советуем, но знать нужно..

Русские / немецкие пословицы
Аналогия русских и немецких пословиц

Курсы немецкого языка
Языковые курсы в Беларуси и России.

Копилка учителя
Пополнена методическая копилка учителя немецкого языка

Студенту-практиканту
Перечень и схемы отчетной документации

Downloads
Выложены уроки немецкого языка в 5 классе